BGM Konzept

Sie verfolgen diese Unternehmensziele:

 

kurzfristige Ziele:

  • Steigerung der Arbeitsleistungsfähigkeit (Konzentration) Ihrer Mitarbeiter/innen
  • Steigerung der Produktivität durch gesundere Mitarbeiter/innen
  • Minderungen der berufsbedingten Krankheitserscheinungen (Verspannungen)
  • Steigerung der Mitarbeitermotivation

 

längerfristige Ziele:

  • Reduzierung der Krankheitsfehltage und somit Kostenersparnisse erzielen
  • Reduzierung der chronisch erkrankten Mitarbeiter/innen
  • Reduzierungen der Mitarbeiter Fluktuation
  • Gegen den Fachkräftemangel wirken (Alternde Belegschaft halten – Anreize schaffen für Bewerber)
  • Sie wollen sich auf den Demografischen Wandel vorbereiten
  • Mitarbeiterzufriedenheit erhöhen durch Wertschätzung gegenüber der Belegschaft
  • Verbessert die Arbeitsatmosphäre und den Teamgeist

 

Image Ziele:

  • Attraktive Arbeitsplätze schaffen
  • Positive Firmen-Aussendarstellung
  • Schaffung und Förderung von WORK-LIFE-BALANCE in Ihrem Unternehmen

 

Fazit: Senkung der Kosten durch Reduzierung der Krankheitsausfälle, Steigerung der Arbeitsleistungsfähigkeit und der Produktivität durch gesunde Mitarbeiter/innen.

Dann sollten Sie ein aktives betriebliches Gesundheitsmanagement in Ihr Unternehmen einführen.

 

BGM Konzept

Das wellness mobil owl unterstützt Sie mit einem Projektbezogenen 6 Phasen Modell zur Einführung von betriebliches Gesundheitsmanagement in Ihrem Unternehmen.

Buchen Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch in Ihrer Firma in OWL.